WTA Rom

19. Mai
Jule unterlag in Rom im Achtelfinale gegen die an Position 3 gesetzte Spanierin Garbine Muguruza. Das gesamte Match war sehr ausgeglichen, im zweiten Satz lag Jule auch mit einem Break vorne, konnte dieses leider nicht halten. Nach 1:48 Stunden Spielzeit ging das spannende Match mit 5-7, 4-6 zu Ende.

18. Mai
- Im Achtelfinale
Mit dem hart erkämpften 2-6, 7-6 (2), 6-1 Sieg gegen die frühere Weltranglistenerste Jelena Jankovic aus Serbien ist Jule beim WTA-Turnier in Rom in das Achtelfinale eingezogen.

Heute Matchtime - Spannung garantiert
Nächste Gegnerin ist die letztjährige French-Open-Siegerin Garbine Muguruza (Spanien/Nr. 3). Das Match startet nicht vor 16:00 Uhr in der Next Gen Arena.

17. Mai
- Erfolgreicher Auftakt in Rom
Mit einem perfekten Vorhand-Grundlinienwinner verwandelte Jule gestern Abend in der Next Gen Arena nach 1:52 Stunden Spielzeit den Matchball gegen die an Position 13 gesetzte Französin Kristina Mladenovic in einem spannenden und umkämpften Match und steht damit in der Runde der letzten 32 Spielerinnen.

In der nächsten Runde trifft Jule heute um 13:00 Uhr auf Court 2 auf Jelena Jankovic aus Serbien.

Heute Doppel
Im dritten Spiel nach 12:00 Uhr treffen Jule und Kiki auf Anastasia Rodionova und Darij Jurak.

16. Mai

Jules Match gegen Kristina Mladenovic beginnt im dritten Match nach 11:00 Uhr in der Next Gen Arena.

Heute startet in Italien das Hauptfeld des WTA Rom. Jule trifft in der ersten Runde auf die Französin Kristina Mladenovic.

Im Doppel steht Jule zusammen mit Kiki Bertens auf dem Court. Die Beiden treffen auf  Anastasia Rodionova und Darij Jurak.


Photos © Jimmie48 Tennis Photography