Top Image

JULIA GÖRGES

Jule ist sicher zu Hause angekommen. In diesen schwierigen Zeiten mit dem Covid-19 Virus wurde nicht nur Indian Wells, sondern auch die Miami Open und das WTA Turnier in Charleston zur Sicherheit aller Fans, Ballkinder und Spielerinnen abgesagt. Auch das Fed Cup Finalturnier in Budapest im April, an dem Jule für Deutschland aufschlagen wollte, wird verschoben werden. Wie genau die europäische Sandplatzsaison starten wird, ist im Moment noch ungewiss.

Jule hat sich schon sehr frühzeitig direkt von Indian Wells auf den Weg nach Deutschland gemacht und sich erst einmal nach der sehr schnellen Rückreise ein paar Tage Pause gegönnt. Doch ihr Ziel für die Zeit, wenn die Wettkämpfe auf der Tour wieder beginnen können, ist eindeutig. Jule wird die nächsten Wochen 100% in allen Bereichen weiter trainieren, um bei der Wiederaufnahme der Saison bestens vorbereitet zu sein.
Passt auf Euch auf und bleibt möglichst gesund.
_______________

Sommer 2020
Jules angekündigter Zeitplan im Sommer 2020 sind gute Nachrichten für die deutschen Fans, denn sie wird in Deutschland zwei WTA-Turniere auf Rasen spielen.
Sie beginnt mit den Grass Court Championships in Berlin vom 13. bis 20. Juni, gefolgt von den Bad Homburg Open (21. bis 27. Juni) als perfekte Vorbereitung für Wimbledon 2020. "Es ist etwas Besonderes, in Deutschland zwei Turniere auf Rasen spielen zu können. Wunderbar für meine Fans und natürlich ist es auch für mich ein sehr schöner Moment, zu Hause spielen zu dürfen", sagte Jule, nachdem sie hier gemeldet hatte.

Über Jule

GEBURTSTAG: 2. November 1988

STERNZEICHEN: Skorpion

GRÖSSE: 180cm

GEBURTSORT: Bad Oldesloe

MeineWelt

Aktuelles Ranking
Bestes Ranking
Turniersiege
Gewonnene WTA-Matches

Follow Me

Julia Görges

Presse

Social Media